Datingbörse 

durch  |  22-Apr-2017 00:00

Datingbörse 
Rated 3.96/5 based on 856 customer reviews

Da sie von dieser Seite jedoch überzeugt war, hat sie sich angemeldet und ihr Profil angelegt.Als Usernamen hat sie nach langem Überlegen Alexandra007* gewählt. Usernamen wie „Superschnucki“, „Prachtstute“ oder „Skorpiongirl“ wirken für Männer eher abturnend.

Die 25 Euro müssen einmalig bezahlt werden und die Mitgliedschaft endet ohne Kündigung nach einem Jahr.

Nur wer über eine Premium-Mitgliedschaft verfügt, kann Nachrichten verschicken oder lesen und die Fotos der anderen Mitglieder sehen. „Wir sind die seriöse Kontaktbörse für Menschen mit Handicap und solche, welche ernsthaft einen Partner mit Handicap suchen“, wirbt Flirt-Projekt auf seiner Startseite.

Nach der Registrierung haben männliche Mitglieder optional die Möglichkeit eine geringfügig kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft abzuschließen; ist jedoch nicht zwingend!

“ Dass Männern für eine Premium-Mitgliedschaft 25 Euro zahlen müssen, steht nicht in den AGBs.

Auch hier sieht man auf der Startseite Fotos von Usern. „Auf den ersten Blick fand ich die Seite sympathisch. Skeptisch machte Alexandra, dass nirgends zu lesen ist, ob eine Mitgliedschaft beziehungsweise Premium-Mitgliedschaft kostenpflichtig ist.

Forum-Mitarbeiter anzeigen